Hans-Jörg Kühne


Publikationsliste


Bücher und Monografien:

Echt clever! - Geniale Erfindungen aus Nordrhein-Westfalen. Wartberg-Verlag/Gudensberg 2017.

Dunkle Geschichten aus Bielefeld. Schön und schaurig, Wartberg-Verlag/Gudensberg 2017.

Gelebt wird später. Zehn Krimi-Storys fürs Wartezimmer. Kindle Edition 2016.

Kodex Rosebud. Kriminalroman. Bielefeld 2016.

Totes Haus. Kriminalroman, Hameln 2013.

40 Frauen - Das Überleben organisieren. Ostwestfälische und lippische Frauenschicksale 1945-1949, Bielefeld 2013.

775 Jahre Altstädter Nicolaikirche. Kirchliches Leben in Bielefeld vom Mittelalter bis heute. Bielefeld 2011.

Der Pfahlmörder. Kriminalroman. Pendragon Verlag, Bielefeld 2010.

Herausforderung Migration. Geschichte der Beckhofsiedlung der v. Bodelschwinghschen Anstalten Bethel. Gütersloh/Bielefeld 2008.

Bielefeld von A bis Z. Wissenswertes in 1500 Stichworten über Geschichte, Kunst und Kultur, Münster 2007.

Bielefeld gestern – heute. Gegenüberstellungen zeigen den Wandel, Gudensberg-Gleichen 2006 (zusammen mit Doreen Koschnick und Thomas Güntter).

Bielefeld `66-`77. Wildes Leben, Musik, Demos und Reformen, Bielefeld 2006.

Bielefeld in den Wirtschaftswunderjahren, Gudensberg-Gleichen 2005.

Der Tag, an dem Paderborn unterging – 27. März 1945, -Gudensberg-Gleichen 2005.

75 Jahre Haus der Technik – eine Festschrift, Bielefeld 2004.

Wir Kriegskinder. Zeitzeugen aus Ostwestfalen-Lippe erinnern sich, Gudensberg-Gleichen 2004.

Bielefeld 1945. Zwischen Krieg und Frieden, Gudensberg-Gleichen 2004.

Der Tag, an dem Bielefeld unterging – 30. September 1944. Gudensberg-Gleichen 2003.

Bielefeld neu entdecken. Gudensberg-Gleichen 2003.

Kriegsbeute Arbeit – Der „Fremdarbeitereinsatz“ in der Bielefelder Wirtschaft 1939-1945, Bielefeld 2002.

André Kostolany – Ein Wanderprediger der Börse im 20. Jahrhundert. Eine Biografie des „Börsengurus“ André Kostolany, Düsseldorf 1999.

Die SPD in Ostwestfalen-Lippe nach 1945: Der Sieg der Traditionalisten, Regensburg 1995.


Aufsätze/Buchbeiträge/Internetbeiträge:


Club Candlelight, in: Hörmordkartell (https://hoermordkartell.de/Alle-Krimis/Club-Candlelight-Hans-Joerg-Kuehne::76.html)

Anne Frank, in: Angela Gluck Wood: Holocaust. Was damals geschah. München 2016, S. 128 ff., 192 ff.

Bielefelder wider Willen - Zwangsarbeiter, DPs, Flüchtlinge und Vertriebene, in: Jürgen Büschenfeld/Bärbel Sunderbrink (Hg.): Bielefeld und die Welt. Prägungen und Impulse. 17. Sonderveröffentlichung des Historischen Vereins für die Grafschaft Ravensberg e. V., Bielefeld 2014, S. 83-97.

Der Bielefeld-Beweis, in: Westfalium. Magazin für Gesellschaft, Kultur und Lebensart Nr. 49/Frühling 2014, S. 18-21.

Alessandro Pasqualini und Hermann Hamelmann in Bielefeld. Festungsbau und Reformation, in: Andreas Beaugrand (Hg.): Stadtbuch Bielefeld 1214-2014, Bielefeld 2013, S. 80-86.

Die Pest in Bielefeld. Epidemie, in: Andreas Beaugrand (Hg.): Stadtbuch Bielefeld 1214-2014, Bielefeld 2013, S. 86-90.

Bielefeld im Zweiten Weltkrieg. Tod aus der Luft, in: Andreas Beaugrand (Hg.): Stadtbuch Bielefeld 1214-2014, Bielefeld 2013, S. 124-130.

Bielefeld existiert - Und wie! Gedanken zum 800-jährigen Jubiläum der Stadt am "Teuto", in: Jahrbuch Westfalen 2014, Münster 2013, S. 231-238.

Club Candlelight, in: Günther Butkus (Hrsg.): Teuto Tod. 31 Kriminelle Geschichten, Bielefeld 2013, S. 110-123.

Der wahre Sachverhalt im Falle Walter Nomad, in: Günther Butkus (Hrsg.): Teuto Tod. 31 Kriminelle Geschichten, Bielefeld 2013, S. 319-337.

Der Nähsaal - Die Gleichzeitigkeit des Ungleichzeitigen, in: Förderverein Projekt Wäschefabrik e. V. (Hg.): Museum Wäschefabrik. Zeitreise in ein Stück Bielefelder Industriekultur, Bielefeld 2012, S. 41-73.

Der Bügelraum - Auf Schleichwegen vom Wohnhaus ins Chefbüro, in: Förderverein Projekt Wäschefabrik e. V. (Hg.): Museum Wäschefabrik. Zeitreise in ein Stück Bielefelder Industriekultur, Bielefeld 2012, S. 79-81.

Der Flur - Das Perlon Oberhemd - Ein Star im Stofflager, in: Förderverein Projekt Wäschefabrik e. V. (Hg.): Museum Wäschefabrik. Zeitreise in ein Stück Bielefelder Industriekultur, Bielefeld 2012, S. 81-85.

Auf dem Dachboden - Bettfedern, praktischer Luftschutz und ein alter Hut, in: Förderverein Projekt Wäschefabrik e. V. (Hg.): Museum Wäschefabrik. Zeitreise in ein Stück Bielefelder Industriekultur, Bielefeld 2012, S. 105-109.

Der Garten - Kleiner Park mit neuem Walnussbaum, in: Förderverein Projekt Wäschefabrik e. V. (Hg.): Museum Wäschefabrik. Zeitreise in ein Stück Bielefelder Industriekultur, Bielefeld 2012, S. 133-137.

Die Wäschefabrik und das Haus Usher - eine Erzählung, in:
Förderverein Projekt Wäschefabrik e. V. (Hg.): Museum Wäschefabrik. Zeitreise in ein Stück Bielefelder Industriekultur, Bielefeld 2012, S. 165-169.

"Displaced Persons". Die Beckhofsiedlung der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel, in: Heimat für Fremde? Migration und Integration in Deutschland vom Zweiten Weltkrieg bis zur Gegenwart mit Beispielen aus Ostwesfalen-Lippe, Bielefeld 2011, S. 65 ff.

Essen wie Gott in Bünde, in: Günther Butkus (Hg.): Schöner Morden in Ostwestfalen Lippe. Kriminelle Geschichten, Bielefeld 2011, S. 186-213.

Alessandro Pasqualini und der Scherpentiner, in: Castalia-Literatur-Contor (Hg.): L(i)eben unterm Hermann. Die Leidenschaften der Ostwestfalen und Lipper, Bielefeld 2010, S. 9-27.

Ein Auftrag, in: Castalia-Literatur-Contor (Hg.): L(i)eben unterm Hermann. Die Leidenschaften der Ostwestfalen und Lipper, Bielefeld 2010, S. 87-100.

Gelebte Ökumene und gelungene Integration: Die Beckhofsiedlung der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel, in: Castalia-Literatur-Contor (Hg.): L(i)eben unterm Hermann. Die Leidenschaften der Ostwestfalen und Lipper, Bielefeld 2010, S. 121-129.

Rufmord, in: Günther Butkus (Hg.): Mord-Westfalen. Kriminelle Geschichten aus Ostwestfalen-Lippe, Bielefeld 2008, S. 226-246.

Was sind "Heimatlose Ausländer"? Eine kurze Begriffsgeschichte, in: http://www.hauptarchiv-bethel.de/fileadmin/Hauptarchiv_Bethel/publikationen/internet_publikationen/beckhofsiedlung/Einleitungstext.pdf

 „Böse Orte“. Unbeachtete Mahnmale des Nationalsozialismus in Bielefeld, in: Ravensberger Blätter. Organ des Historischen Vereins für die Grafschaft Ravensberg e. V. Zweites Heft 2007, Bielefeld 2007, S. 11-36.

Ist nichts passiert? Bielefelds „68er“ und die Folgen, in: 92. Jahresbericht des Historischen Vereins für die Grafschaft Ravensberg, Jahrgang 2007, Bielefeld 2007, S. 183-218.

Historisch-politische Rahmenbedingungen der letzten 100 Jahre, in: Udo Schlicht (Hg.): Kauflust. 100 Jahre Einkaufen in Bielefeld, Bielefeld 2007, S. 34-54.

Augenzeugenberichte: Flüchtlinge und Vertriebene in Ostwestfalen-Lippe, in: Das Kriegsende vor 60 Jahren. Ravensberger Blätter. Organ des Historischen Vereins für die Grafschaft Ravensberg e. V. Erstes Heft 2005, S. 40-60.

Augenzeugenberichte: Der Großangriff auf Bielefeld am 30. September 1944, in: Johannes Altenberend (Hg.): Ein Haus für die Geschichte. Festschrift für Professor Dr. Reinhard Vogelsang, Bielefeld 2004, S. 449-466.

Information und Kultur für OWL. Die Geschichte des WDR-Studios in Bielefeld, in: Der Minden-Ravensberger. Das Jahrbuch in Ostwestfalen. 76. Jahrgang 2004, Bielefeld 2004, S. 111-118.

“Fremdarbeiter” in Bielefeld und ihr Schicksal nach 1945, in: Carsten Seichter/Hans-Georg Pütz/Felix Rengstorf (Hg.): Zwangsarbeit in Ostwestfalen und Lippe. Stand der Forschung. Spurensuche vor Ort. Umsetzung im Unterricht, Essen 2002, S. 46-62.

Die Zwangsarbeiter bei Anker, in: Aus Bielefeld in die Welt – 125 Jahre Anker-Werke. Schriftenreihe der Historischen Museen der Stadt Bielefeld. Bd. 18, Bielefeld 2001, S. 43-50.

Die Stadt Bielefeld und die Entschädigung ihrer Zwangsarbeiter, in: 86. Jahresbericht des Historischen Vereins für die Grafschaft Ravensberg. Jahrgang 2000, Bielefeld 2000, S. 91-111.

Die „Vereinigten Wäschefabriken Th. und G. Winkel“ in der Nachkriegszeit, in: Ravensberger Blätter. Organ des Historischen Vereins für die Grafschaft Ravensberg e. V. Heft 2. Dezember 1999, Bielefeld 1999, S. 38 ff.

Dank Abendgymnasium und Studium: Arbeit in einer Wäschefabrik! In: Festschrift zum 25-jährigen Bestehen des Städtischen Abendgymnasiums Bielefeld, Bielefeld 1998, S. 146 ff.

Aufstieg und Niedergang der Bielefelder Wäsche- und Bekleidungsindustrie am Beispiel der Unternehmen von Juhl & Helmke und der Gebrüder Winkel, in: 83. Jahresbericht des Historischen Vereins für die Grafschaft Ravensberg. Jahrgang 1996, Bielefeld 1996, S. 113-138.

Gundlach nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs: Vernunft als Richtlinie zukünftigen Arbeitens. Entwurf einer Festschrift zum 150-jährigen Bestehen der Firma Gundlach in Bielefeld. Manuskript, Bielefeld 1993.

SPD und Jugend: Streitbare Beziehungen, in: Lothar Albertin: Jugendarbeit 1945. Neuanfänge der Kommunen, Kirchen und politischen Parteien in Ostwestfalen-Lippe, Weinheim/München 1992, S. 101-118.


Zeitungs-Artikel und -Serien:

Das Kriegsende in Bielefeld. Vierteilige Serie über die Tage vom 31. März bis 4. April 1945 in der "Neuen Westfälischen" Bielefeld vom 31. März bis 3. April 2015.

Dr. Junglohs Geheimnis, in: Viertel. Zeitung für Stadtteilkultur und mehr. Nr. 26, Dezember 2014, S. 9.

Austern à la Enzo, in: Maggazini. Die Zeitung der Bar Centrale. # 2, Bielefeld 2012.

An einem Tag im November, in: Viertel. Zeitung für Stadtteilkultur und mehr. Nr. 17, Oktober/November 2011, S. 7.

Grillsaison, in: Maggazini. Die Zeitung der Bar Centrale. # 1, Bielefeld 2011.

Bielefeld – Gestern und heute. 40-teilige Serie zum gleichnamigen Buch in der „Neuen Westfälischen“ Bielefeld. Beginn am Dienstag, dem 4. Juli 2006.

Bielefeld in den 70er Jahren. Vierteilige Serie zum Buch „Bielefeld `66-`77. Wildes Leben, Musik, Demos und Reformen“ in der „Neuen Westfälischen“ Bielefeld, vom 14. bis 20. September 2006.

Wirtschaftswunder in Bielefeld. Sechsteilige Serie zum Buch „Bielefeld in den Wirtschaftswunderjahren“ in der „Neuen Westfälischen“ Bielefeld, 18. November bis 24. November 2005.

Flüchtlinge und Vertriebene in Ostwestfalen-Lippe. Siebenteilige Serie zum Kriegsende in der „Neuen Westfälischen“ Bielefeld, 14. März bis 22. März 2005.


Zahlreiche Vorträge, Referate und Lesungen zu regionalgeschichtlichen Themen.


Gastauftritte in Rundfunk- und Fernsehproduktionen des Westdeutschen Rundfunks und des Zweiten Deutschen Fernsehens.


Zahlreiche Rezensionen zu Neuerscheinungen der Zeitgeschichte.



Diverse Rezensionen zu Neuerscheinungen auf dem Büchermarkt.